24/02/2018

Wo ist die Liebe geblieben?

Der Wunsch nach romantischer Liebe in der Ehe ist tief verwurzelt in unserer Seele. Aber die Liebe zu erhalten ist offenbar keine leichte Aufgabe. Das Problem ist, dass wir oft eine ganz wichtige Tatsache übersehen: die Menschen sprechen alle ganz unterschiedliche Sprachen der Liebe. Wir müssen bereit sein, die Sprache der Liebe unseres Partners zu lernen, erst so können wir uns in der Liebe verständlich machen.
24/02/2018

Die 5 Sprachen der Liebe – Lob und Anerkennung

Eine Möglichkeit, Liebe auszudrücken, ist Lob und der Gebrauch Mut machender Worte. Komplimente sind wirkungsvolle Kommunikatoren der Liebe. Das Ziel der Liebe ist nicht, die eigenen Wünsche erfüllt zu bekommen, sondern zum Wohlergehen des geliebten Menschen beizutragen. Tatsache ist aber auch, dass wir durch jedes Lob motiviert werden…
24/02/2018

Die 5 Sprachen der Liebe – Zweisamkeit

Wenn wir uns als Ehepaar 20 Minuten ungeteilte Aufmerksamkeit schenken, dann schenken wir uns 20 Minuten unseres Lebens. Diese 20 Minuten werden wir niemals wiederbekommen. Wir verschenken etwas von unserem Leben, aber damit wird auch sehr viel Liebe vermittelt. Ungeteilte Aufmerksamkeit bedeutet…
01/03/2018

Die 5 Sprachen der Liebe – Hilfsbereitschaft

Hier geht es um all die Gefälligkeiten und Dienstleistungen, die man aus Liebe für den anderen tut. Man ist dazu bereit, weil der Ehepartner es sich wünscht. Man möchte dem anderen eine Freude machen, indem man ihm einen Dienst erweist. Und das ist ein Ausdruck von Liebe.