24/02/2018

Die 5 Sprachen der Liebe – Zweisamkeit

Wenn wir uns als Ehepaar 20 Minuten ungeteilte Aufmerksamkeit schenken, dann schenken wir uns 20 Minuten unseres Lebens. Diese 20 Minuten werden wir niemals wiederbekommen. Wir verschenken etwas von unserem Leben, aber damit wird auch sehr viel Liebe vermittelt. Ungeteilte Aufmerksamkeit bedeutet…
25/02/2018

Die 5 Sprachen der Liebe – Geschenke

Wenn die Muttersprache der Liebe Ihres Partners das Schenken ist, dann können Sie es lernen, mit viel Fantasie immer das Richtige zu finden. Diese Sprache der Liebe ist besonders leicht zu erlernen. Wenn ich jemanden beschenke, dann beschäftige ich mich gedanklich mit ihm. Und das Geschenk ist ein Symbol für dieses Daran-denken.
01/03/2018

Die 5 Sprachen der Liebe – Hilfsbereitschaft

Hier geht es um all die Gefälligkeiten und Dienstleistungen, die man aus Liebe für den anderen tut. Man ist dazu bereit, weil der Ehepartner es sich wünscht. Man möchte dem anderen eine Freude machen, indem man ihm einen Dienst erweist. Und das ist ein Ausdruck von Liebe.
04/03/2018

Die 5 Sprachen der Liebe – Zärtlichkeit

Zärtlichkeiten sind ebenso ein ausgezeichnetes Medium für die Liebe zwischen Mann und Frau in der Ehe. Das Berühren der Hände, das Küssen und Umarmen und der Geschlechtsverkehr sind Ausdrucksmittel für die Liebe zum Partner. Für manche Menschen sind Zärtlichkeiten die Muttersprache der Liebe. Ohne sie fühlen sie sich ungeliebt.